NEPAL

EMPFOHLENE REISEVARIANTEN


Nepal Highlights:

Sie besuchen 3 großartige Schutzgebiete:

den berühmten Royal-Chitwan-Nationalpark, das Koshi-Tappu-Wildreservat und den Royal-Bardia-Nationalpark.

Bewundern Sie dort Panzernashörner, Bengaltiger, die letzten wilden Indischen Elefanten, Lippenbären, eine reiche Vogelwelt uvm.

MEHR INFOS


Nepal - Roter Panda:

Er ist ein geschickter Kletterer der Rote (Kleine) Panda, auch „Katzenbär“ genannt. Doch gehört er weder zu den Katzen – auch wenn er sich wie eine Katze mit Ablecken reinigt – noch zu den Bären wie der Große Panda, sondern zu den Marderverwandten. Er frisst Bambusschösslinge, peppt seine Nahrung jedoch mit nährstoffreichen Wurzeln, Beeren, Samen und Nüssen auf sowie gelegentlich mit Insekten, Vogeleiern oder kleinen Nagetieren. Rot ist seine Tarnfarbe, denn in seinem Lebensraum haben Bäume oft rötliche Rinde. Seit 2008 wird der Rote Panda als „gefährdete Art“ geführt, weil sein Lebensraum schrumpft. Laut Weltnaturschutzunion (IUCN) leben weniger als 10.000 fortpflanzungsfähige Tiere in den Bambusdschungeln und Bergwäldern von Nepal, Nordostindien, Bhutan und im südöstlichen Tibet auf einer Höhe von 1.200 m bis 4.000 m..

MEHR INFOS


Nepal Individual:

Stellen Sie sich Ihr ganz persönliches Programm für Nepal zusammen!

Auf der Basis Ihrer Wünsche und Ideen arbeiten wir dann einen Vorschlag für Ihre Nepal Wunschreise aus. 

MEHR INFOS