Tierreisen

Reisen & Safaris in die Welt der Tiere

Reisen in die letzten Tierparadiese, zu imposanten teils seltenen Tierarten und zu beeindruckenden Artenschutzprojekten – alle mit viel Zeit zum Beobachten und Fotografieren. Sie reisen mit erfahrenen Reiseleitern und Guides in kleinen Gruppen oder auch privat allein mit der Familie oder Bekannten. Unsere Reisevorschläge sind „handverlesen“. Wir haben Reisevarianten ausgewählt, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben; zu Zeiten, in denen sich die Tierbeobachtungen auch lohnen.

Aktuelle DUMA-Reiseempfehlungen

Wunschreise finden

Tierreisen: Gänsehaut pur

Einmalig, die letzten Berggorillas in natürlicher Umgebung zu beobachten. Atemberaubend, wenn Millionen Gnus und Zebras den Mara-Fluss überqueren. Unvergesslich sind Safarireisen zu den Big Five in Afrika, zu wildlebenden Königstigern, zu tropischen Vögeln oder zu den legendären Komodo-Waranen im gleichnamigen Nationalpark. DUMA Tierreisen möchten, dass Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird - seit mehr als 40 Jahren. Denn DUMA Naturreisen ist einer der Pioniere für Safarireisen. Bereits 1981 führten wir die ersten Erlebnisreisen nach Ruanda, Tansania und Kenia durch.

Tierreisen: ein sanftes Erlebnis

Seltene Tierarten sind ein verborgener Schatz. Ihr Lebensraum liegt oft im Unbekannten. Dennoch entdecken immer mehr Tierfreunde aus aller Welt das Thema Tierreisen für sich. Die Zahl der Interessenten nimmt ständig zu. DUMA Tierreisen achten daher ganz bewusst auf den Schutz und Erhalt der reichen Fauna. Die Zahl der Reisenden ist stets limitiert. Bei Kleingruppen und Privatreisen achten wir darauf, dass die Teilnehmerzahl sinnvoll begrenzt wird. Nur so erleben Tierliebhaber ganz persönlich und eindrucksvolle die schönsten Tiergebiete der Erde.

Ökotourismus: Schutz weltweiter Naturparadiese

Zudem unterstützten DUMA Tierreisen den Artenreichtum. Einnahmen kommen der lokalen Bevölkerung zu Gute. Gemeinden rund um die entlegenen Schutzgebiete werden unterstütz. Nationalparkgebühren sind wichtige Finanzquellen für Ranger, deren Ausbildung und Ausstattung. Vielerorts werden Waldflächen gekauft, um den Lebensraums für Tierreisen und Safaris zu bewahren.

Heute sind Tierreisen ein ganz besonderes Erlebnis. Reisende erfahren eindrucksvolle Begegnungen mit außergewöhnlichen Tierarten. Gut geplant, mit ortskundigen Reiseleitern und zur idealen Reisezeit sorgen sie für unvergessliche Gänsehautgefühle. Reisen Sie mit uns!