Andasibe-Mantadia-Nationalpark in Madagaskar

Andasibe (auf Französisch: Périnet) ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in das Sonderreservat für Indri Analamazaotra und den Mitsinjo-Wald. Der Nationalpark von Mantadia beeindruckt durch seinen Primär- Regenwald niederer Lage. Der Analamazaotra Nationalpark ist für seine Indris bekannt, den mit 8-9 kg Gewicht und 70 cm Sitzhöhe größten heute lebenden Lemuren. Im Nationalpark von Mantadia beeindrucken vor allem interessante Vogelarten, wie Blaucoua (Coua caerulea), Hackenschnabelvanga (Vanga curvirostris) und Stahlnektarvogel (Nectarinia notata). In beiden Gebieten kann man auch Braune Lemuren, Kleine Bambuslemuren, Fettschwanzmausmakis und Wollmakis antreffen.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark