Brasilien

Brasilien bietet beste Bedingungen, exotische Tiere kennen zu lernen: Aras und Ameisenbären, Kapuzineraffen und Kaimane, Riesenotter und Jaguare; dazu eine fast grenzenlose Vielfalt an Vögeln. Besonders tierreich ist das Feuchtgebiet des Pantanal, das sich in den trockenen Monaten von Juni bis Oktober am besten erleben lässt. Wer vor allem darauf aus ist, den Jaguar zu erspähen, kann auch ein Hotelboot buchen, das genau dort liegt, wo gerade die meisten Großkatzen beobachtet wurden. Die Wasserwildnis des Amazonas lässt sich am besten per Boot erleben; günstige Monate sind November und April. Wenn Sie in kleiner Gruppe unterwegs sind, erkunden Sie die Natur in offenen Geländewagen, zu Fuß und auch bei Nacht. Eine private Wunschreise kann noch weitere Naturräume Brasiliens einschließen; Hotels, Lodges und Pousadas bieten Unterkunft. Brasilien lässt sich nach 12 - 17 Stunden Flugzeit mit einer Zeitverschiebung von -5 oder -6 Stunden erreichen.