Hol Chan Marine Reserve in Belize

Das Meeresschutzgebiet liegt an der Südspitze von Ambergris und kann mit dem Glasbodenboot oder mit dem Schnorchel erkundet werden. Hol Chan bedeutet in der Sprache der Maya "kleiner Kanal" und bezeichnet einen etwas mehr als 20 m breiten "Einschnitt" im Riff. Es ist in 4 verschiedene Zonen bzw. Lebensräume eingeteilt und beinhaltet reiche Korallenbänke mit ihren farbenprächtigen Bewohnern, Seegrasfelder, Mangroven und seine "Shark and Ray Alley", die für das Schnorcheln mit Ammenhaien und Stechrochen berühmt ist.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark