Lençois Maranhenses Nationalpark in Brasilien

Der Nationalpark Lençois Maranhenses liegt im Norden Brasiliens, an der Küste des Bundesstaates Maranhão. Die Dünenlandschaft umfasst ca. 1.550 km², erstreckt sich über 70 km an der Atlantik-Küste entlang und reicht bis ca. 40 km ins Landesinnere. Hier wechseln sich Sanddünen und kleine Seen ab. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die „Sahara Brasiliens“ ist der Fischerort Atins. Von dort geht es mit dem Allradfahrzeug in die Lencois. Ausflüge zum Sonnenauf- bzw. -untergang sind besonders empfehlenswert.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark