Loreto in Mexiko

Das sympathische Städtchen war Ausgangspunkt der christlichen Missionierung Kaliforniens im 17. Jahrhundert und bis 1777 dessen Hauptstadt. Hier steht die älteste Kirche von Baja California, die "Nuestra Señora de Loreto“ mit angeschlossenem Missionsmuseum - beides lohnt einen Besuch. Loreto ist heute ein beliebtes Urlaubsziel für Wassersportler - allen voran Sportfischer - und somit touristisch voll ausgestattet. Wer Souvenirs erwerben möchte kann zwischen mexikanischem Silberschmuck, Schnitz- und Keramikarbeiten wählen.

In der Umgebung
Mission San Javier: In den Bergen der Sierra de la Giganta, westlich von Loreto, liegt die Mission San Javier, die noch heute als Kirche der einheimischen Bevölkerung dient. Sie wurde 1699 von Salvatierras Assistent Padre Francisco Piccolo erbaut. Die Mission gilt als schönstes Bauwerk ihrer Art in der Baja California. Allein die Fahrt durch die Berglandschaft mit grandiosen Ausblicken ist ein unvergleichliches Erlebnis.
Isla Coronado: Mit dem Boot fahren Sie zur Isla Coronado, um Seelöwen und Pelikane zu beobachten. Am Strand der Bahía Luz haben Sie die Möglichkeit, im türkisblauen Wasser zu schnorcheln.
Tal der Riesen-Cardones: In den trockenen Tälern der Baja California begegnen Sie entlang der MEX 1 immer wieder riesigen Kandelaberkakteen. Der baumartig wachsende Cardon erreicht Höhen von bis zu 20 m bei einer Stammdicke bis zu 1,5 m. Sie unternehmen eine etwa einstündige Wanderung durch das Tal der Riesen-Cardones.
Bahia de Loreto: In der Zeit zwischen Mitte Februar und Mitte März haben Sie vor der Küste im Golf von Kalifornien die Möglichkeit, verschiedene Wal- und Delfinarten in Küstennähe zu beobachten. Auch das größte Säugetier der Welt, der Blauwal, hält sich während dieser Zeit hier auf. Genießen Sie eine ausgedehnte Bootstour zur Südspitze der Isla Carmen.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark