Bundala-Nationalprk in Sri Lanka

Bundala ist ein faszinierendes Feuchtgebiet, das 150 Arten von Zugvögeln und Standvögeln beherbergt. Bundala ist ein "Ramsar"-Feuchtgebiet in Sri Lanka. Zu den größeren Wasservögeln gehören der Zwergadjutant, der Buntstorch, der asiatische Offenschnabel, der Löffler, der Schwarzkopfibis und der Wollhalsstorch. Zu den Watvögeln, die in Bundala beobachtet werden können, gehören Goldregenpfeifer, Zwergstrandläufer, Flussregenpfeifer, Zwergstrandläufer, Sumpfstrandläufer, Flussuferläufer und Bruchwasserläufer. Neben Großem Brachvogel, Uferschnepfe, Bekassine, Zwergschnepfe, Rothalshühnchen, Spießente und Steinwälzer können Sie auch die beiden seltsam anmutenden Dickschnabel- und Großdickschnabelvögel beobachten.