Tadoba in Indien

Das Tigerreservat ist ein Zusammenschluss vom Tadoba NP mit dem Andhari-Reservat. Fast 90 Prozent des Gebietes ist von trockenem tropischen Laubwald, bedeckt. Neben den Tigern gibt es Leoparden, Lippenbären, Streifenhyänen, Goldschakale und Rothunde. Unter den Huftieren sind Axis- und Sambarhirsche am ehesten anzutreffen, aber auch Muntjaks, Gaur-Rinder und Nilgau-Antilopen kann man gelegentlich beobachten. Im Tadoba-See und den anderen Feuchtgebieten gibt es einen guten Bestand an Sumpfkrokodilen.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark