Eungella-Nationalpark in Australien

Der Eungella Nationalpark, gegründet 1936, liegt in Queensland und hat eine Fläche von 599 km2. Er befindet sich an der Grenze zwischen subtropischen und tropischen Regenwäldern und beherbergt Arten aus beiden Vegetationstypen, im nordwestlichen Teil wachsen offene Eukalyptuswälder. Dieser bergige Ort wird von zerklüfteten Schluchten durchzogen und ist Großteils unzugänglich. Der Broken River bietet die beste Gelegenheit, Schnabeltier zu beobachten. Nirgends sonst können diese scheuen Tiere so nah von Aussichtsplattformen aus bestaunt werden. Allein 225 Vogelarten leben hier und die Wälder bieten ein Refugium für ungewöhnliche Frösche wie den Eugnella Tagfrosch oder den Eugnella Tinkerfrosch.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark