Ocean Nova in Antarktis

Expeditionsschiff MS Ocean Nova

Die MS Ocean Nova wurde 1992 in Dänemark gebaut. Die Ocean Nova bietet Platz für bis zu 78 Passagieren in Zwei- und Dreibettkabinen – alles gemütliche Außenkabinen mit eigener Dusche/WC, Stauraum für Kleidung und Schreibtisch mit Stuhl. Neben dem Speisesaal befindet sich auf dem Schiff eine Bibliothek mit einer Sammlung von Polar-Büchern, die Panoramalounge für Vorträge über die Flora und Fauna sowie eine Bar und die ärztliche Station.
Die MS Ocean Nova besitzt die nötige Eisklassifizierung (1D) zum Befahren der Polarregionen. Zodiacs an Bord ermöglichen unkomplizierte und zahlreiche Landgänge. Die Bordsprache ist Englisch.