Hotel Suisse in Sri Lanka

90 Zimmer, am Kandy-See auf einem 4-Hektar großem Gartengrundstück

 

Das Hotel Suisse befindet scih auf einem spektakulären Anwesen, ideal gelegen direkt am historischen und malerischen Kandy-See.  Das im Kolonialstil erbaute Hotel steht auf einem fast vier Hektar großen Gartengrundstück und ist damit das einzige Stadthotel in Kandy, das so viel Platz im Freien hat.  Die meisten anderen Hotels mit ähnlicher Umgebung liegen eine beträchtliche Autofahrt außerhalb der Stadt selbst.  Das Hotel verfügt über 90 Zimmer (einschließlich Suiten), von denen einige einen Blick auf den Kandy-See bieten.  Die Inneneinrichtung ist klassisch mit Holzmöbeln gestaltet.

Jahrhundert die Residenz des Obersten Ministers der königlichen Kornkammer. 1818 wurde es von den Briten erworben und von einem Offizier bewohnt, der es "Haramby House" nannte.  Später wurde es an einen Schweizer verkauft, der es als Gästehaus betrieb, und im Zweiten Weltkrieg, von 1943 bis 1945, war es das Hauptquartier des Südostasienkommandos.

Vor Ort gibt es eine Fülle von Einrichtungen, die zum Verweilen einladen, darunter ein Außenschwimmbad, eine Sonnenterrasse, ein ayurvedisches Spa, ein Billardtisch und einen Grillplatz. Es gibt ein Hauptrestaurant sowie eine Loungebar und einen Coffeeshop.

Hotel Suisse Kandy Hotel Suisse Kandy