Lamanai Archaeological Reserve in Belize

In Lamanai steht eine der am besten erhaltenen Mayastätten des Landes, die über viele Jahrhunderte genutzt wurde. Lamanais größte Tempelpyramide wurde wahrscheinlich um 100 v. Chr. erbaut. Man erreicht das 385 ha große archäologische Schutzgebiet per Boot.
Unterwegs auf dem New River zeigen sich Rotschnabel-Pfeifgans und Schneckenweih, Olivenscharbe, Schlangenhalsvogel, verschiedenen Reiher und manchmal sogar Beulenkrokodile. Lamanai selbst ist von üppigem Passatregenwald umgeben. Er bietet Lebensraum für eine größere Population von Guatemala-Brüllaffen, 36 Arten von Fledermäusen und mehr als 375 Vogelarten, darunter Aztekensittich und Schieferschwanztrogon. 

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark