Madeira

WALE, LEVADAS UND BLUMEN

Übersicht

DIE HIGHLIGHTS VON MADEIRA

  • drei Bootsausfahrten zur Walbeobachtung oder Schwimmen mit Delphinen
  • eine geführte Wanderung Rabacal & 25 Quellen
  • verschiedene Unterkünfte zur Auswahl

Madeira: Portugiesischer Archipel im Atlantik mit der Hauptinsel Madeira, der kleineren Insel Porto Santo und der unbewohnten Inselgruppe Ilhas Desertas. Mittel- und Hochgebirgsvegetation bestimmt das schroffe und zerklüftete Hinterland der Hauptinsel, während Madeiras Küste Meeressäugern beste Bedingungen bietet. Hier fühlen sich nicht nur Mönchsrobben wohl, sondern auch zahlreiche Delphinarten wie Große Tümmler und Blau-Weiße Delfine, Grindwale und manchmal auch Schwertwale. Häufiger zu sehen sind Pottwale, Tieftaucher unter den Meeressäugern: Der Meeresgrund rund um die Insel fällt steil ab und erreicht bald mehr als 4.000 m. Sie können Wale das ganze Jahr über beobachten mit einer „Hoch-Zeit“ von Juni bis Oktober. Vor allem auf der Südseite der Insel, die sogar einen Unterwasser-Nationalpark bietet. Wenn Sie dann auch noch einen Ausflug zur „Schwesterinsel“ Porto Santo in Ihr Madeira-Erlebnis einschließen sowie Wanderungen entlang der Levadas, die das Wasser aus den niederschlagsreicheren Gebieten der Insel zu den Anbaugebieten im Süden leiten, und einen Altstadtbesuch in der Inselhauptstadt Funchal, dann gilt das Zitat: „Auf Madeira kann man endlich den Kopf vom Alltagsstress befreien“.

Programm

PROGRAMM

Madeira

WALE, LEVADAS UND BLUMEN

1. Tag: Anreise

Individueller Tagesflug nach Madeira. Sie landen bei Santa Cruz im Osten der Insel und fahren weiter nach Calheta an der Südwestküste, Zentrum der Whale-Watching-Ausflüge. Sie haben die Qual der Wahl für Ihre Unterkunft! Das Savoy Calheta Beach Hotel mit Außenpool und Sonnenterrasse liegt in einer geschützten Badebucht; von hier gehen Sie nur 3 Minuten bis zum Start der Wal-Beobachtungsfahrten. Dieses Hotel bietet Ihnen einen Transfer vom Flughafen. Das Hotel Quinta Allegre oder die Cottages der Quinta das Vinhas liegen mitten im Grün von Wein- und Bananenpflanzen: Sie benötigen ein Auto (Mietwagen), um zum Hafen von Calheta zu gelangen. Ebenso, wenn Sie Ferienwohnungen oder –häuser als Unterkunft wählen. 7 Übernachtungen in gewählter Unterkunft.

2. – 7. Tag: Madeira: Whale-Watching, Inselerkundung

Sie haben wieder die Qual der Wahl: Entweder buchen Sie 3 Bootsausfahrten zur Walbeobachtung mit einem traditionellen Fischerboot (Dauer etwa 3 Stunden, wetterabhängig) oder 3 Touren „Schnorcheln mit Delphinen“ (Dauer etwa 2 Stunden, wetterabhängig). Bei dieser Tour sind Sie mit maximal 7 weiteren Gästen mit einem Schnellboot unterwegs; Skipper und Guide entscheiden nach dem Verhalten der Tiere, wer wann wie lange ins Meer darf. Nur strenge Verhaltensmaßnahmen verhindern, dass die Meeressäuger gestört werden. Genießen Sie einmalige Begegnungen!

Bei den Ausfahrten mit dem restaurierten Fischerboot können maximal 16 Gäste von einem  niedrigen Deck aus Wale intensiv erleben; Skipper und Guide geben Erläuterungen. Vorsicht ist geboten: Die Tiere bestimmen selbst, wie lange der Kontakt dauert.

Nutzen Sie die weiteren Tage, um die facettenreiche Flora und Fauna Madeiras zu erkunden. Sie können das Rabascal-Naturschutzgebiet besuchen mit dem eindrucksvollen Risco-Wasserfall und der Levada der 25 Quellen auf der Hochebene Paul da Serra. Hier erwarten Sie spektakuläre Ausblicke und dichte, ursprüngliche Lorbeerwälder. Durch einen mannshohen Lavatunnel (Taschenlampe mitbringen!) finden Sie die sonnige Südseite der Insel wieder.

8. Tag: Rückflug

Transfer oder Mietwagenrückfahrt zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

Änderungen im Tourenverlauf vorbehalten.

Termine/Preise

TERMINE & PREISE

Madeira

WALE, LEVADAS UND BLUMEN

Privatreise:  Reisetermin ist ganzjährig frei wählbar. Anfrage

Individuelles Programm zum Wunschtermin auf Anfrage







Vorgesehene Unterkünfte:

Savoy Calheta Beach Hotel, Hotel Quinta Allegre oder die Cottages der Quinta das Vinhas sowie verschiedene Ferienwohnungen und -häuser

Eingeschlossene Leistungen:
  • Flughafentransfers (nur bei Übernachtung im Savoy Calheta Beach Hotel)
  • 7 Übernachtungen in gewählter Unterkunft
  • je nach Unterkunft: 7 x Selbstverpflegung, 7 x Frühstück oder 7 x All Inclusive
  • 3 x Whale Watching Touren mit traditionellem Fischerboot (wetterabhängig, Dauer ca. 3 h) oder 3 x Schnorcheln mit Delphinen mit dem Schnellboot (wetterabhängig, Dauer ca. 2 h)
  • Wanderung zu den Risco-Wasserfällen und den 25 Quellen (25 Fontes)
  • örtlich Deutsch sprechende Ansprechpartner vor Ort
Nicht eingeschlossen:

Internationale Flüge, die wir Ihnen auf Wunsch im Namen und auf Rechnung der Fluglinien zu tagesaktuell günstigsten Tarifen vermitteln. Getränke, übrige Mahlzeiten

Visum:

Nicht erforderlich

Impfung:

Keine vorgeschrieben

Hinweise:

Der gesetzlichen Pflicht für Pauschalreiseveranstalter zur Kundengeldabsicherung kommen wir durch Übergabe eines Sicherungsscheins der R&V Allgemeine Versicherung AG nach.

Lesen Sie die Infos und Reisebedingungen.

Infos

MADEIRA

Informationen von A - Z

Auswärtiges Amt:

Aktuelle Informationen zu Sicherheit, Einreisebestimmungen, Zollvorschriften, Medizin und mehr unter: www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit

Beste Reisezeit: 

ganzjährig

Einreise:

EU-Bürger und Bürger der Schweiz benötigen für die Einreise kein Visum. Madeira gehört zu Portugal und somit zur Europäischen Union. Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis bzw. Schweizer Staatsangehörige eine gültige Identitätskarte. Ein Reisepass ist nicht notwendig, kann aber ebenfalls zur Reise genutzt werden Der Reisepass sollte bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Flugdauer: 

4 - 5 Stunden

Geld:

Landeswährung: EURO. Eurocard, MasterCard und Visa Card werden in größeren Hotels und Restaurants angenommen. Wenn Sie ein Auto mieten, ist die Kreditkarte unentbehrlich: Sie wird vorübergehend mit der Kaution für das Mietauto belastet.

Impfungen:

Bei der Einreise direkt aus Europa sind Impfungen derzeit nicht vorgeschrieben.

Klima:

Im Norden der Insel regnet es häufiger, während der Süden subtropisch warm ist. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt zwischen 19° C (Januar, Februar) und 26° C (August, September). Von Mai bis August täglich durchschnittlich 10 Sonnenstunden. Wassertemperatur meist 18 - 22° C.

Mobiltelefon:

Die Netzabdeckung für Telefon und Internet ist gut. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

Netzspannung:

Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz. Deutsche und Österreicher brauchen keinen Adapter, jedoch Schweizer Staatsbürger.

Ortszeit:

Während unserer Sommer- und Winterzeit – 1 Stunde.

Sprache:

Die Landessprache ist Portugiesisch. Englisch wird in den größeren Hotels häufig gesprochen, auch Französisch.

Sicherheit:

Von unseren örtlichen Kollegen und Reisegästen, die das Land kürzlich bereist haben, liegen uns keine besonderen Hinweise auf Sicherheitsprobleme vor.

Alle Informationen ohne Gewähr.