Lekedi Park in Gabun

Der Lekedi Park ist Privatreservat, und bietet die Möglichkeit, sich der gabunischen Tierwelt auf einfache und praktisch garantierte Weise zu nähern. In den Savannen und Wäldern des Lekedi leben u.a. Schimpansen, Gorillas, Mandrills, Paviane, Waldbüffel, Sitatungas und etwa 100 Vogelarten. Mit der Zustimmung des Ministeriums werden verwaiste Gorillas und Schimpansen aufgenommen. Mehrere Gorillas wurden bereits ausgewildert. Die laufende Bestandsaufnahme im Park ergab eine Population von über 20 Westlichen Flachlandgorillas und etwa 50 Schimpansen. Dazu mehr als 500 Mandrills, die sich auf drei Herden verteilen, wovon zwei Gruppen habituiert wurden und gut aus der Nähe zu beobachten sind. Lekedi verfügt über Safarifahrzeuge, die Sie auf gut ausgebauten Wegen durch die verschiedenen Landschaften und Enklaven des Reservats bringen. Bei dem Besuch werden Sie eine große Anzahl von Antilopen und Büffeln sehen. Vielleicht auch bedrohte Arten wie Riesenschuppentiere und Goldkatzen.

DUMA-Reiseempfehlungen mit diesem Naturpark