TANSANIA

Tansania bietet großflächige Schutzgebiete: Serengeti, Ngorongoro-Krater und das riesige südliche Selous-Reservat sind ein „Muss“ für Afrika-Fans. Das Land präsentiert aber auch „Kleinode“ wie den Arusha-Nationalpark mit den Momellla-Seen und die Oldupai-Schlucht, die an die Frühgeschichte der Menschheit erinnert. In der Ndutu-Region der Südserengeti werden alljährlich Weißbartgnus und Zebras geboren, bevor sich im Februar/März die berühmten Migrationszüge auf den Weg gen Nordwesten machen. Mai bis Oktober sind die besten Monate, das Land zu erkunden. Auf Pirschfahrten, mancherorts auch zu Fuß oder per Boot; in Kleingruppen oder auf einer maßgeschneiderten Privatreise. Diese kann auch zu selten besuchten Naturschätzen wie dem Gombe-Nationalpark mit seinen Schimpansen oder gar dem abgelegenen Katavi-Nationalpark mit seinen Wasservogel-Massen führen. Sie erreichen Tansania in 8-12 Stunden Flugzeit mit einer Zeitverschiebung von 1-2 Stunden.

EMPFOHLENE REISEVARIANTEN


Tansania Norden:

Tansanias klassische Highlights im Norden:

Arusha-, Tarangire- und Manyara-NP, Ndutu, Serengeti, Oldupai-Schlucht, Ngorongoro-Krater.

Nebenpisten bringen Sie in Gebiete, die sonst selten besucht werden: Moru- und Gol-Kopjes.

MEHR INFOS


Tansania Budget:

Tansanias klassische Highlights im Norden einmal als günstige Variante.
Sie sehen  alle Tiere die man sich als Einsteiger für Ostafrika wünscht.
Dazu sind die mit einem Safarifwagen, zu Fuß und auch Nachts auf Pirsch. 

MEHR INFOS


Tansania Süden:

Im Süden von Tansania liegt das Selous-Wildreservat, das größte Schutzgebiet Afrikas.

Weiter westlich befindet sich der zweitgrößte Nationalpark, das Trockengebiet des Ruaha-Nationalparks.

In Süd-Tansania sind Pirschfahrten mit offenen Fahrzeugen, Bootsausflüge und auch Fußsafaris möglich - Afrika intensiv! 

MEHR INFOS


Tansania Lengai:

Eine Erlebnisreise zu Tansanias Naturschätzen!

Sie fahren in die bekannten Schutzgebiete Tarangire, Ngorongoro, Serengeti und an den abseits gelegenen Eyasi-See.

Ein zusätzliches Highlight: Der letzte aktive Vulkan Ostafrikas, der Ol Doinyo Lengai, der in der Nähe des Natron-Sees liegt.

MEHR INFOS


Tansania Individual:

Stellen Sie sich Ihr ganz persönliches Programm für Tansania zusammen!

Auf der Basis Ihrer Wünsche und Ideen arbeiten wir dann einen Vorschlag für Ihre Tansania-Wunschreise aus. 

MEHR INFOS